Nutzen

Der stetige Fortschritt in der Automatisierung und Digitalisierung macht vor keiner Branche halt - gut ausgebildete Fachkräfte im Elektrobereich sind gefragt! Dazu gehören auch Industrieelektriker:innen der Fachrichtung Betriebstechnik. Sie beschäftigen sich mit der Analyse und Messung elektrischer Systeme, der Beurteilung ihrer Sicherheit, sowie der Instandhaltung und sind zudem befähigte Personen im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften. Gefragt sind sie daher in der Industrie - zum Beispiel im Anlagenbau, in der Metall-, Automobil- oder Elektroindustrie. Aber auch Energieversorgungsunternehmen und andere Arbeitgeber bieten Einsatzfelder. In unserer Prüfungsvorbereitung vermitteln wir den Teilnehmenden das nötige Fachwissen, um die IHK-Prüfung erfolgreich zu bestehen und diesen wertvollen Berufsabschluss zu erlangen. Um den Berufseinstieg zu erleichtern, bieten wir zusätzlich ein integriertes Bewerbungstraining an. Die Maßnahme schließt mit einer Prüfung vor der zuständigen IHK ab, auf die die Teilnehmenden im Rahmen der Maßnahme intensiv und individuell vorbereitet werden. Wurde die Prüfung erfolgreich abgeschlossen, gilt der erworbene Berufsabschluss als gleichwertige Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Für die Vermittlung der fachtheoretischen Inhalte der Maßnahme im virtuellen Klassenzimmer bzw. über die digitale Lernplattform, wird den Teilnehmenden für die Dauer der Maßnahme ein Tablet zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Die berufsfachlichen Maßnahmeinhalte umfassen:

  • Lernfeld 1.1: Gerätetechnik
  • Lernfeld 1.2: Steuerungstechnik Gebäude
  • Lernfeld 1.3: Steuerungstechnik Anlagen
  • Bewerbungstraining

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Interessenten, die einen berufliche Abschluss in diesem Berufsfeld anstreben. Angesprochen durch diese Qualifizierungsmaßnahme sind sowohl Arbeitslose, Langzeitarbeitslose, von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen, welche die Inhalte einer Ausbildung oder Umschulung absolviert haben und die Abschlussprüfung nicht erfolgreich durchgeführt haben, oder die formellen Voraussetzungen für eine Zulassung zur Externenprüfung erfüllen oder die formellen Voraussetzungen für eine Zulassung zur Externenprüfung erfüllen.

Voraussetzungen

- Inhalte einer Ausbildung oder Umschulung in diesem Berufsfeld absolviert und die Abschlussprüfung nicht erfolgreich durchgeführt -
Vorzulegen ist das letzte Prüfungszeugnis in diesem Beruf
oder
Vorliegen der Voraussetzungen für eine Zulassung zur Externenprüfung:
qualifizierter Nachweis, dass der Teilnehmende das eineinhalbfache der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgesehen ist, in dem Beruf tätig
gewesen ist.
- Beratungsgespräch
- Beurteilung der vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten durch einen fachlich geeigneten Ausbilder
- Zustimmung der Zulassungsstelle zur Facharbeiterprüfung IHK
- Vorhandensein der technischen Voraussetzung zur Teilnahme am Online-Unterricht

Abschluss

Teilnahmebescheinigung Kolping Bildung Deutschland
IHK Zertifikat

Hinweise

Die Teilnehmenden erhalten zu Beginn bzw. im Verlauf der Prüfungsvorbereitung relevante Schulungsmaterialien.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Beratungstermin anfordern

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Beratungstermin anfordern

Ansprechpartner

Seminarmanagement

Kolping Bildung Deutschland gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info@kolping-bildung-deutschland.de

Ähnliche Seminare

Grundlagen Drehen und Fräsen

Einzelmodul aus unserem Verbundausbildungsangebot

Seminar
26 Tage

Grundlagen Schweißtechnik

Einzelangebot aus unserem Verbundausbildungsangebot

Verbundausbildung
12 Tage

Pneumatik - Modul 2 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
12 Tage
ab 719,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4

Grundqualifikationsstufe

Seminar
1 Tag
ab 590,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung - Industriemechaniker:in

Vom Fräsen bis zur Steuerungstechnik - jetzt als gefragte Fachkraft neu durchstarten

Umschulung
34 Monate

Umschulung - Zerspanungsmechaniker:in

Jetzt Expert:in für Drehen und Fräsen werden

Umschulung
34 Monate

Umschulung - Fachkraft Metalltechnik - Fachrichtung Montagetechnik

Maschinen und Anlagen fachkundig montieren

Umschulung
16 Monate

Hydraulik - Modul 3 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
5 Tage
ab 439,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Grundlagen Elektrotechnik - Modul 6 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
5 Tage
ab 439,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Metallbearbeitung - Modul 1 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
12 Tage
ab 719,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektropneumatik - Modul 7 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
12 Tage
ab 719,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Brennen / Schweißen - Modul 4 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
12 Tage
ab 864,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfungsvorbereitung Vorzieher - Modul 5 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
12 Tage
ab 663,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfungsvorbereitung - Modul 8 Verfahrensmechaniker

Verbundausbildung Verfahrens- & Aufbereitungsmechaniker (m/w/d)

Seminar
12 Tage
ab 663,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Bohren/Senken/Reiben/Feilen/Sägen

Einzelmodul aus unserem Verbundausbildungsangebot

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Maschinen- und Anlagenführer:in Teilqualifikation 1

Bauteile und Baugruppen herstellen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Umschulung - Konstruktionsmechaniker:in

Metallberuf mit großen Zielen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship