Nutzen

Der Erwerb der Fachkunde zum Schalten von Hochspannungsanlagen ab 1 kV ist für alle Elektrofachkräfte, die hiermit zukünftig beauftragt werden sollen, verpflichtend. Unser Seminar vermittelt in Theorie und Praxis alle erforderlichen Grundlagen, um in Hochspannungsanlagen sicher schalten und den Versicherungsschutz aufrecht erhalten zu können.

Inhalt

Das zweittägige Seminar beinhaltet:

  • Gesetzliche Grundlagen, Bestimmungen und Normen für Schaltanlagen
  • Anforderungen an Schaltberechtigte
  • Schutztechnik und Anforderungen
  • Aufbau und Funktion von Schaltanlagen
  • Netzformen, Fehlerarten
  • Arbeiten unter Spannung mit besonderen Maßnahmen
  • Besichtigen und Betreiben von elektrischen Anlagen (Arbeiten in der Nähe)
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Die exakten "5 Sicherheitsregeln"
  • Schaltgespräch, Schaltauftrag, Schaltbuch
  • Praktische Übungen
  • Prüfung

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, in der Elektrotechnik tätige Personen, Elektrotechnisch unterwiesene Personen.

Voraussetzungen

Kenntnisse im Elektrobereich sowie mindestens die Ausbildung als Elektrotechnisch unterwiesene Person.

Abschluss

Qualifizierte Teilnahmebescheinigung Kolping Bildung Deutschland
Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

889,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Preis pro Person

Termin auswählen
Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 01. 07. – Di 02. 07. 2024

von 08:00 bis 15:00 Uhr

889,00 €

umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Mo 02. 12. – Di 03. 12. 2024

von 08:00 bis 15:00 Uhr

889,00 €

umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Qualifikationserhalt für die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) und die betriebliche Elektrofachkraft (EFK)

Gefahrenrisiken reduzieren, gesetzliche Vorgaben erfüllen

Seminar
1 Tag
ab 399,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

SIMATIC S7 - Grundlagen

SPS-Training Modul 1

Seminar
3 Tage
ab 990,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

gemäß DIN EN 50699 (VDE0702), TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3

Seminar
2 Tage
ab 830,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Theorie und Praxis

Seminar
12 Tage
ab 2.370,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrotechnisch unterwiesene Person

gemäß DIN VDE 1000 Teil 10

Seminar
1 Tag
ab 440,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung - Mechatroniker:in

Von der Automatisierungstechnik bis zur Medizintechnik - Jetzt als Allroundtalent durchstarten

Umschulung
34 Monate

Umschulung - Industrieelektriker:in der Fachrichtung Betriebstechnik

Richtig verbunden, verdrahtet und installiert: Jetzt Experte für Industrieanlagen werden

Umschulung
16 Monate

Umschulung - Elektroniker:in für Betriebstechnik

Jetzt Experte/Expertin für Verfahrens-, Betriebs- und Produktionsanlagen werden

Umschulung
34 Monate

Umschulung - Kraftfahrzeugmechatroniker:in

Fachrichtung Personenkraftwagentechnik

Umschulung
27 Monate

KNX / EIB - Projektierung und Inbetriebnahme

Seminar
5 Tage
ab 1.265,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Befähigte Person zur Prüfung von Anschlag-, Lastaufnahme- und Zurrmitteln

Sachkundelehrgang nach BetrSichV und DGUV Regel 100-500

Seminar
2 Tage
ab 760,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Befähigte Person zur Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Handhebezeugen, Winden, Hub- und Zuggeräten

nach BetrSichV und DGUV Vorschrift 54

Seminar
2 Tage
ab 760,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfungsvorbereitung Mechatroniker

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel (3-Tages-Abendkurs)

gemäß DIN EN 50699 (VDE0702), TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.